Herzlich Willkommen Banner

Coronavirus

alles zu Covid-19

Freitag, 22.05.2020

Notfallbetreuung in den Pfingstferien

für die Notfallbetreuung in den Pfingstferien wurden die aktualisierten Formulare auf der Homepage des Ministeriums eingestellt. Sie finden diese unter:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6963/formblaetter-zur-notbetreuung.html

Vgl. Sie bitte auch die FAQ „Welche Schülerinnen und Schüler können die Notbetreuung an Schulen besuchen?“

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

 

Freitag, 15.05.2020

Schulstart der Erstklässler

Am Montag, dem 18.05.2020, können wir nun mit dem Unterricht für unsere Erstklässler beginnen. Für das Verhalten im Schulhaus wurden Sonderregelungen getroffen, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten und dem obersten Ziel, der Gesunderhaltung aller am Schulleben beteiligter Personen, Rechnung tragen zu können.

  • Die 1. Klassen beginnen in vier Kleingruppen mit dem Unterricht an der Grundschule. Die Kinder werden um 08:00 Uhr von den zugeteilten Lehrkräften in der Aula empfangen. Die Gruppe 1-I wird von Frau Kerstin Hüttling, die Gruppe 1-II von Frau Ida Vierthaler, die Gruppe 1-III von Frau Sabine Henes und die Gruppe 1-IIII von Frau Veronika Beck unterrichtet.

  • Die Gruppe 1-I ist im Raum 112 (Klassenzimmer der 1a), die Gruppe 1-II im Raum 113 (Klassenzimmer der 2a), die Gruppe 1-III im Raum 110 (Klassenzimmer der 1b) und die Gruppe 1-IIII im Raum 114 (Klassenzimmer der 2b) untergebracht.

  • Im Unterricht sitzen alle an Einzeltischen, es gilt eine frontale Sitzordnung und ein Abstandsgebot von mindestens 2 Metern. Partner- und Gruppenarbeit sind untersagt.

  • Die Klassenräume werden nach jeder Schulstunde mindestens fünf Minuten durchgelüftet.

  • Es stehen ausreichend Seifenspender und Papiertücher bereit. Damit sich nicht zeitgleich zu viele SchülerInnen in den Sanitärräumen aufhalten, dürfen die Klos nur einzeln nacheinander betreten werden.

  • Die Busunternehmen und der Gemeindebus werden die Fahrschüler zur Schule befördern und nach Hause bringen. Auf dem Schulweg mit dem Bus sind Masken Pflicht.

  • Das Tragen von Mund-Nasenmasken ist für unsere Schule ebenfalls verpflichtend und der Mindestabstand von zwei Metern ist unbedingt einzuhalten.

    Ab dem Zeitpunkt, zu dem die 2. und 3. Klassen in die Schule zurückkehren, werden Änderungen im Unterrichtsbetrieb der Grundschule nötig werden. Aller Voraussicht wird deshalb nach den Pfingstferien, also ab dem 15.Juni 2020, eine Umstellung von einem täglichen Unterrichtsbetrieb auf einen wochenweise gestaffelten Blockunterricht mit jeweils der Hälfte der Schüler einer Klasse erforderlich. Hierzu werden in den Klassen 1 bis 8 jeweils die Gruppen I und II gebildet. Geschwisterkinder werden der Gruppe I angehören. Die Gruppen I werden in ungeraden Kalenderwochen, die Gruppen II in den geraden Kalenderwochen in der Schule vor Ort unterrichtet. Die Gruppeneinteilung erfolgt zeitnah und wird so früh wie möglich an die Eltern versendet.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.